Sie sind hier:» Home

Spezialitätenmarkt in Heideck feiert Premiere im Landkreis Roth


LANDKREIS ROTH – Mit dem Motto, „Probieren erwünscht“ laden der Landkreis Roth und die Stadt Heideck am 21. Mai 2017 von 11 bis 17 Uhr dazu ein, die Besonderheiten unserer Region kennenzulernen.

Wildsau am Spieß, Crêpes mit Holunder, Heidecker Spargelsuppe, Straußenleberkäse, Lammsalami und vieles mehr – die Direktvermarkter und Aussteller des neuen Spezialitätenmarkts präsentieren am Heidecker Marktplatz ein breites kulinarisches Schaufenster der Region und bieten ihre „original regionalen“ Produkte feil. Über 30 Stände als lokale „Genuss-Stationen“ und ein dutzend Kunsthandwerker laden zum Sehen, Staunen und Schmecken ein.

Die Spezialitäten reichen weiter von süßen Heidecker Spatzen und „Schlossberg“-Granatsplittern bis hin zu deftigen Kartoffelwaffeln und -spiralis und fränkischen Hot-Dogs. Außerdem können erfrischende Bio-Milchshakes und Bauernhof-Eis mit Sorten wie Orange-Holunderblüte oder Löwenzahn-Joghurt erstanden werden.

Um 12 Uhr eröffnen Landrat Herbert Eckstein und Heidecks Erster Bürgermeister Ralf Beyer den Markt offiziell. Unterstützt werden sie dabei vom Rother Landfrauenchor sowie von den regionalen Hoheiten, der Rother Spargelprinzessin, Theresa Miederer und der Bayerischen Waldprinzessin, Manja Rohm.

Im Anschluss zeigt der Heidecker Kindergarten einen Tanzauftritt, bevor Christian Winkler vom Gasthof Winkler aus Alfershausen im Stile des Show-Cookings mit regionalen Produkten leckere Köstlichkeiten auf der Bühne zubereitet.

Für die musikalische Unterhaltung sorgen die Stadtkapelle Heideck, die Big Band des Gymnasiums Hilpoltstein und die Lehrerhaus-Musik. Die Preisverleihung des Spezialitätenmarkt-Gewinnspiels findet um 16 Uhr direkt vor Ort am Marktplatz statt. Es winken „original regionale“ Preise, Präsentkörbe und Gutscheine der Direktvermarkter des Markts.

Für Kinder gibt es einen kleinen Streichelzoo mit Schafen sowie Mitmachaktionen bei den Direktvermarktern wie beispielsweise Wett-Melken am Gummieuter der Kuh Liesa.

Parkmöglichkeiten bieten sich an der Stadthalle sowie am nördlichen Stadtgraben.

>> Die Liste der Aussteller finden Sie HIER.

 

Weitere Informationen: Regionalmanagement Landkreis Roth, unter der Telefonnummer 09171/811492, per Mail an miriam.adel@landratsamt-roth.de oder bei der Stadt Heideck unter der Telefonnummer 09177/494011, per Mail an gaby.huber@heideck.de

 

 

 

 

 

Wort-Bildmarke Regionalmanagement gross



Weitere Informationen und Material zum Thema finden Sie auf der rechten Navigationsleiste.


« zurück

DIREKT

VERANSTALTUNGSKALENDER

«November 2017»
»MoDiMiDoFrSaSo
»303112345
»6789101112
»13141516171819
»20212223242526
»27282930123
»45678910
VERANSTALTUNGEN SCHNELL FINDEN
mit Suchbegriff

Rubrik wählen
Suchwort eingeben
nach Datum

Startdatum

Enddatum
 

KONTAKT

RSS RSS-Newsfeed
 
Link zu contentXXL
©Landratsamt Roth 2017
generiert am 24.11.2017 17:41:29 ­