Sie sind hier:» Home

„Stoppelbearbeitung“ - Infoabend für (Bio-)Landwirte mit Vorführung und Erfahrungsberichten


Die Mähdrescher ernten derzeit im Volleinsatz. Was passiert danach auf den Feldern? Welche Arbeitsschritte sind notwendig und welche Maschinen sollen eingesetzt werden? Die Öko-Modellregion Nürnberg, Nürnberger Land, Roth informiert.

Auf diese Punkte sowie auf Zwischenfruchtaussaat und Beikräuter im biologischen Landbau wird am Mittwoch, 16. August 2017 um 18 Uhr auf dem Biolandhof Winter in Thalmässing-Ruppmannsburg (Ruppmannsburg 13, 91177 Thalmässing, Tel. 09173 9748) eingegangen.

Karl und Thomas Winter berichten von ihren Erfahrungen der letzten Jahre. Auch Bioland-Berater Alexander Kögel diskutiert die Vor- und Nachteile der ausgestellten Maschinen: Brix Scheibenegge, EuM  Vibrocut, EuM  Vibromix, Fricke Saphir, Güttler Supermaxx, Köckerling Allrounder, Treffler TGA 580, Zobel Stoppelhobel.

Anschließend bietet sich die Möglichkeit sich untereinander auszutauschen. Herzliche Einladung an alle interessieren (Bio-)Landwirte aus dem Landkreis Roth.

Foto: Alexander Kögel

 

Kontakt: Öko-Modellregion Nürnberg, Nürnberger Land, Roth, Tel. 0911 231-10624, judith.hock-klemm@stadt.nuernberg.de



Weitere Informationen und Material zum Thema finden Sie auf der rechten Navigationsleiste.


« zurück

DIREKT

VERANSTALTUNGSKALENDER

«September 2017»
»MoDiMiDoFrSaSo
»28293031123
»45678910
»11121314151617
»18192021222324
»2526272829301
»2345678
VERANSTALTUNGEN SCHNELL FINDEN
mit Suchbegriff

Rubrik wählen
Suchwort eingeben
nach Datum

Startdatum

Enddatum
 

KONTAKT

RSS RSS-Newsfeed
 
Link zu contentXXL
©Landratsamt Roth 2017
generiert am 24.09.2017 07:14:43 ­