Logo Landkreis Roth

Bio-Wochen 2018 im Landkreis Roth - Ökologische Lebensmittel im Fokus

Der Landkreis Roth lädt vom 13 September. bis 7. Oktober 2018 alle interessierten Bürger ein, „bio“ hautnah zu erleben, zu schmecken sowie einige Blicke hinter die Kulissen zu werfen.

„Bio-Lebensmittel werden immer stärker nachgefragt, doch dass wir direkt vor unserer Haustüre zahlreiche Bio-Landwirte und -Direktvermarkter haben, ist noch nicht so bekannt“ erklärt Sebastain Wolkersdorfer vom Regionalmanagement. Die Bio-Wochen im Landkreis Roth finden daher bereits zum drittel Mal statt. Mit einem bunten Programm an Führungen und Kostproben soll der Fokus wieder gezielt auf regional erzeugte Lebensmittel in Bio-Qualität gelenkt werden. Alle Landkreis-Veranstaltungen in den Bio-Wochen sind kostenfrei! Im Folgenden das Programm und  Informationen zu unserem Gewinnspiel in der Übersicht:

 


„Bio-Gaumenfreuden“ von der Manufaktur am Wichtelhof
Donnerstag und Freitag ab 13 Uhr, Sonntag ab 11 Uhr


Biologisch geschlemmt werden darf in der Manufaktur Wichtelhof im Rohrer Ortsteil Wildenbergen. Saisonale und regionale Zutaten in Bio-Qualität bilden die Grundlage für leckere Gerichte. Die Fleisch- und Wurstspezialitäten kommen vom eigenen Betrieb.

Veranstaltungsort: Wichtelhof, Sabine Schwab-Hirschmann, Wildenbergen 8a, 91189 Rohr-Wildenbergen
www.wildenbergen.de
Tel. 09122/ 3504


Bio drauf – Bio drin?!: Vortrag über Bio-Siegel
Donnerstag, 27. September, 19:30 Uhr


Die Siegel auf den Bio-Produkten sollen dem Verbraucher signalisieren, dass er ein biologisch hergestelltes Produkt kauft. Doch die Vielfalt der Siegel kann auch verwirrend sein. In einem Vortrag beleuchtet Ute Mahl vom Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten die einzelnen Siegel genauer und informiert, worauf der Verbraucher beim Einkauf achten sollte.

Ohne Anmeldung
Veranstaltungsort: Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Roth, Johann-Strauß-Straße 1, 91154 Roth


Workshop „Schätze der Erde“
Dienstag, 02. Oktober, 16:00 Uhr – ca. 17:30 Uhr


Im Herbst wandert die Kraft der Wildkräuter in die Früchte und in die Wurzeln, wo sie gespeichert wird. Diese Kraft können Sie sich zunutze machen: Sammeln Sie unter der fachkundigen Anleitung der Kräuterpädagogin Claudia Wittmann Früchte und Wurzeln und zaubern Sie daraus einen Magenbitter!

Bitte bringen Sie 0,5 Liter Schnaps (Korn oder Wodka) – am besten in einem Schraubglas – mit!

Anmeldung erforderlich, Mindestteilnehmerzahl: 7

Treffpunkt: Schusterhof- Claudia Wittmann, Jurastraße 3, 91171 Greding
Tel.: 08463/6025840
info@schusters-kraeuter.de
www.schusters-kraeuter.de


Hofführung mit Besuch des neuen Hühnermobils und anschließender Bio-Käseverkostung
Samstag, 06. Oktober, 10:00 Uhr – 12:00 Uhr


Erleben Sie eine Führung durch den Biohof der Familie Scheuerlein in Spalt-Hagsbronn. Zunächst steht ein Besuch der Kühe und Kälber auf dem Programm. Anschließend geht es auf die Weide, wo die Hühner und das neue Hühnermobil des Hofes besichtigt werden können. Als Abschluss können Sie die verschiedenen Sorten des leckeren Bio-Käses probieren und haben die Gelegenheit, eigens erzeugte ökologische Milch, Käse oder Eier einzukaufen.

Veranstaltungsort: Biohof Scheuerlein, Stockheimer Straße 4, 91174 Spalt-Hagsbronn
Kontakt für Rückfragen: info@biomilch24.de


Kartoffelmarkt Röttenbach mit Bio-Direktvermarktern und Informationen über Bio-Produkte aus dem Landkreis Roth
Sonntag, 07. Oktober, 10:30 Uhr – 17:00 Uhr


Auch am diesjährigen Kartoffelmarkt in Röttenbach werden wieder Bio-Direktvermarkter aus dem Landkreis Roth vertreten sein. Hier können Sie frische, regionale Biolebensmitteln einkaufen und mit den Direktvermarktern ins Gespräch kommen. Für Unterhaltung und nützliche Informationen sorgen Aktionen wie z.B. eine Vorführung über die Herstellung von Sauerkraut. Zusätzlich wird das Regionalmanagement Landkreis Roth mit einem Stand vertreten sein, bei dem Sie weitere Informationen rund ums Thema „Bio im Landkreis Roth“ erhalten können.

Veranstaltungsort: Festplatz in Röttenbach, 91187 Röttenbach

 

Zusätzlich Landkreis BIO-GEWINNSPIEL: Gewinnen Sie einen von 15 Plätzen für einen Kochkurs mit regionalen Bio-Lebensmitteln mit Sternekoch Waldemar Nagel

Lösen Sie unser Landkreis Bio-Quiz und nehmen Sie an der Verlosung teil! Teilnahmekarten liegen bei den jeweiligen Aktionen der Bio-Wochen aus.

Weitere Informationen unter 09171/81-1491 oder sebastian.wolkersdorfer@Landratsamt-Roth.de

Bio-Woche groß

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Neben den Veranstaltungen des Landkreises Roth im Rahmen der Bio-Woche findet noch folgende Veranstaltung statt:

Hoffest Biolandhof Solawi Dollinger
Sonntag, 23. September ab 14:30 Uhr

Der Biolandhof Solawi Dollinger lädt ein zum Hoffest, einer kleinen, aber feinen Feier mit Lagerfeuer, Singen und Kinderprogramm. Eingeladen sind alle, die Interesse am Konzept der Solidarischen Landwirtschaft (Solawi) haben.

Um einen Essensbeitrag für das gemeinsame Bio-Buffet wird gebeten.

Veranstaltungsort: Biolandhof Solawi Dollinger, Offenbau 24, 91177 Thalmässing

Kontakt für Anmeldung: 0911/231-10624

 

 

Hier geht es zu unserem Flyer der Bio-Wochen 2018 im Landkreis Roth:

Flyer Bio-Wochen 2018 Vorschau

 

 

WIR WÜRDEN UNS FREUEN, SIE BEI UNSEREN AKTIONEN DER BIO-WOCHEN BEGRÜSSEN ZU DÜRFEN!

 

 

Regionalmanagement Förderhinweis WortBildMarke

 

Fotos: pixabay

 

 



©Landratsamt Roth 2018
gefunden unter: http://landratsamt-roth.de/desktopdefault.aspx/27_read-20652/