Logo Landkreis Roth

Über Landkreisgrenzen hinweg: RH 38 und NM 4 wieder für den Verkehr freigegeben

Seit dem 22. Juli war die Straße voll gesperrt – Anfang der Woche konnten nun die Landräte Herbert Eckstein und Willibald Gailler die Straße wieder offiziell für den Verkehr freigeben.

"In der Region findet eine gute und unkomplizierte Zusammenarbeit der Landkreise statt. Dies war nicht die erste und wird auch nicht die letzte Kooperation zwischen den Landkreisen Neumarkt und Roth sein" - freuten sich die Landkreischefs bei der Verkehrsfreigabe.

 

Die Maßnahme umfasste den Neubau der Deckschicht auf der RH 38 und der NM 6 von Harrlach kommend bis zum Kreisverkehr Richtung Pruppach. Baubeginn war der 17.06. und bereits am 30.06. konnten die Arbeiten beendet werden. Auf einer Länge von knapp 1,5 Kilometern einer einer Breit von 5,60 Metern wurde die Deckschicht abgefräst und im Anschluss neu asphaltiert. Der Landkreis Roth beteiligte sich mit rund 71.000 Euro an den Arbeiten.

 

Foto: Krejci (LRA Neumarkt)

 

 



©Landratsamt Roth 2019
gefunden unter: http://landratsamt-roth.de/desktopdefault.aspx/27_read-21013/