RESIDENZPFLICHT
Die gesetzliche Residenzpflicht besagt, dass die Asylbewerber den Geltungsbereich ihrer Aufenthaltsgestattung, also den Landkreis Roth, nur mit Erlaubnis der Ausländerbehörde verlassen dürfen. » mehr
Link zu contentXXL
©Landratsamt Roth 2017
generiert am 24.03.2017 16:52:50 ­