ARBEITSAUFNAHME
Das Ausländeramt kann für Personen, die im Asylverfahren stehen und sich seit 3 Monaten gestattet im Bundesgebiet aufhalten, eine Arbeitserlaubnis erteilen. Voraussetzung ist aber, dass die Bundesagentur für Arbeit (BA) der Erlaubniserteilung zustimmt. Das Ausländeramt benötigt für die Zustimmungsanfrage an die BA eine Stellenbeschreibung. Die Formulare können beim Ausländeramt abgeholt oder von der Internetseite der BA ausgedruckt werden. Die Arbeitserlaubnis gilt nur für die beantragte Beschäftigung beim genannten Arbeitgeber. » mehr
Link zu contentXXL
©Landratsamt Roth 2017
generiert am 22.08.2017 05:40:55 ­