VGN-BAHNSOMMER
Veröffentlicht am 28.05.2019

VGN-Bahnsommer im Landkreis Roth


Der VGN-Bahnsommer lädt dazu ein, mit Bus und Bahn die Region zu erkunden. Zwei Tourenvorschläge führen in den Landkreis Roth. Eine Radtour unter dem Motto "Natur und Technik am Wasser" und eine Genusswanderung im Spalter Hopfen-Hügelland.

Ausgangspunkt der Radtour ist der Bahnhof in Roth. Die Route verläuft auf einem Teilstück des neuen Fränkischen WasserRadweges von Roth über Hilpoltstein und an Main-Donau-Kanal und Rothsee entlang bis nach Allersberg. Entlang der Strecke finden sich viele Zeugnisse historischer und aktueller Technik am und ums Wasser, vom Eisenhammer Eckersmühlen bis zur Kanalschleuse bei Heimpfarrich.

Unter dem Motto Genuss steht die Wanderung im Spalter Hopfen-Hügelland. Ausgangspunkt ist die Haltestelle „Altes Rathaus“ der VGN-Freizeitlinie 609 (Brombachsee-Express) in Spalt. Dort bietet sich zu Beginn ein Besuch des Museums Hopfen.Bier.Gut im Spalter Kornhaus an. Durch die Hopfengärten und die eindrucksvolle Schlucht des Schnittlinger Lochs führt die Strecke bis nach Enderndorf am Großen Brombachsee und am Igelsbachsee.

Die Touren können jederzeit individuell durchgeführt werden. Ausführliche Beschreibungen, Informationen zu den touristischen Highlights entlang der Strecke und GPS-Daten beider Touren stehen unter www.landkreis-roth.de/vgn-bahnsommer zur Verfügung.

Der VGN-Bahnsommer ist eine Kooperation von Verkehrsverbund Großraum Nürnberg (VGN), DB Regio Bayern, Landkreis Roth, Fürth, Nürnberger Land und Treuchtlingen. Weitere Informationen unter www.vgn.de/vgnbahnsommer

Logo VGN-Bahnsommer



Weitere Informationen und Material zum Thema finden Sie auf der rechten Navigationsleiste.


« zurück
Link zu contentXXL
©Landratsamt Roth 2019
generiert am 08.12.2019 12:20:07 ­