AKTUELLE INFORMATIONEN
Veröffentlicht am 31.07.2018

Preisverleihung „Karpfengenießer-Tour“ im Landkreis Roth – Appetit auf Karpfen geweckt


Dass die Gewinner in diesem Jahr ins Gasthaus „Zur Linde“ nach Hofstetten bei Roth eingeladen wurden, kommt nicht von ungefähr, denn die Gastwirtsfamilie Schwarz hat mit 280 Einträgen, die meisten Stempel in dieser Fischsaison an ihre Gäste vergeben.

GB_PV Karpf.-Gen. 2018Weitere Topergebnisse fuhren das Gasthaus „Alte Linde“ in Obersteinbach, Landhaus Kaiser, Abenberg, der Gasthof „Burgblick“ in Heuberg, die Gastwirtsfamilie Winkler aus Alfershausen und der Bauer Keller aus Greding ein.

Landrat Herbert Eckstein dankte allen 32 teilnehmenden Gaststätten, den sechs Teichwirten und freute sich, dass die „Karpfen-Genießer-Tour“ nach ihrer Premiere im Jahr 2016 einen so großen Anklang bei der Bevölkerung gefunden hat. Er hob hervor, dass sich die heimischen Gastwirtschaften in den letzten Jahren bei der Zubereitung der heimischen Fische qualitativ und kreativ enorm weiterentwickelt haben. Die verschiedenen kulinarischen Angebote machen Lust auf „original regional“ -  Fisch.

Mit Blick auf die Kreisvorsitzende des Hotel- und Gaststättenverbandes, Monika Schmidt, merkte er auch an, dass es für den Landkreis sehr wichtig ist, die heimischen Gaststätten in welcher Form auch immer zu unterstützen.  Letztlich gehe es auch darum, „unsere heimische Wirtshauskultur“ zu stärken und zu erhalten.

Vor der Bekanntgabe der Gewinner ging Landrat Herbert Eckstein auf die Auswertung des Gewinnspiels näher ein. Die meisten der 525 Teilnehmer kamen aus Roth, Hilpoltstein und Abenberg.  Aber auch zahlreiche Gäste aus den umliegenden Landkreisen und Städten fanden den Weg in die Gaststätten des Landkreises.

„Original Regionale“ – Geschenke für die Gewinner

Anschließend übergab Landrat Herbert Eckstein die „Original Regional“ Preise an die glücklichen Gewinner. Der erste Preis ging an Jürgen Wittmann aus Roth. Er kann sich über einen Gutschein für das Gasthaus „Zur Linde“ in Hofstetten freuen. Der Zweitplatzierte, Hans Schrödel aus Schwanstetten, erhielt einen Gutschein für die Gaststätte „Alte Linde“ in Obersteinbach. Der dritte Preis, ein Gutschein für das Landhaus Kaiser in Abenberg, wurde an Ernst Brechtelsbauer aus Spalt überreicht.

Die weiteren Gewinner der diesjährigen Karpfen-Genießer-Tour:
Anita Regensburger und Christa Bohmann aus Hilpoltstein, Erika und Rainer Neuber aus Georgensgmünd, Fritz Knaupp aus Thalmässing, Gert Lennert aus Roth, Verena Fischer aus Abenberg, Albert Fruehberger aus Büchenbach, Hildegard Semmler aus Allersberg. Die weiteren Gewinner: Magdalena Seifert aus Greding, Peter Drexler und Ursula Guth aus Schwabach sowie Inge Bayer aus Abenberg, die den Preis für ihren Enkel Simon Reichenberger entgegennahm. Neben den Gutscheinen gab es für die Gewinner noch die „Original Regional“ – Schürzen.

Die Vorbereitungen für die kommende Fischsaison laufen bereits auf Hochtouren, dann heißt es wieder: „Heimischer Fisch- frisch auf den Tisch“, Gaststätten und Teichwirte im Landkreis Roth laden ein. 

Informationen:
Landkreis Roth, Wirtschaftsförderung
Thomas Pichl
09171 – 81 1326
E- Mail: thomas.pichl@landratsamt-roth.de



Weitere Informationen und Material zum Thema finden Sie auf der rechten Navigationsleiste.


« zurück
Link zu contentXXL
©Landratsamt Roth 2020
generiert am 18.02.2020 07:21:47 ­