Sie sind hier:» Home» LEBEN & ARBEITEN» Wirtschaft
AKTUELLES

Erfolgreicher Start ins neue Schuljahr der BDS Azubi Akademie!


Das Kooperationsprojekt des BDS (Bund der Selbständigen - Bezirk Mittelfranken) und des Wirtschaftsförderungsteams des Landkreises Roth ist auch im sechsten Jahr vielversprechend gestartet.

 

An ihrem ersten Unterrichtstag wurden die neuen Auszubildenden von Landrat Herbert Eckstein und BDS-Geschäftsführerin-Mittelfranken Andrea Rübenach begrüßt.

Ganz im Stile der „Einschulung“ erhielten die Azubis vom Wirtschaftsförderungsteam um Thomas Pichl und Maximilian Schuster kleine Schultüten mit Klimaneutralen Schreibwaren.

 

Landrat Eckstein freute sich, dass insgesamt 29 Auszubildende aus Betrieben des Landkreises an der Azubi Akademie teilnehmen. Mit dieser überbetrieblichen Weiterbildung, so der Landkreischef, werden wichtige Themen und Lerninhalte vermittelt, die normalerweise nicht Bestandteil der normalen Ausbildung sind.

 

Den ersten Unterrichts-Workshop gestaltete Rainer Ehrsam von der Walther Wolf GmbH, welche neben einem Referenten auch noch zwei Azubis stellt. Thema zum Auftakt war ganz klassisch „Rechte und Pflichten von Azubis“, verpackt in einen interessanten Vortrag, der die „Neuen“ zum Nachdenken anregte.

 

Vielfältiges Angebot an elf Unterrichtseinheiten

 

Noch in diesem Monat steht mit dem Thema „Ordnung schaffen – Ordnung halten“ ein weiterer Basisbaustein der Azubi Akademie auf dem Unterrichtsplan, der jedoch erfahrungsgemäß gerne von den Auszubildenden angenommen wird.

 

Weitere Themen für das laufende Schuljahr sind:

„Radikalismusprävention“, „Verantwortungsvoller Umgang mit Social- Media im Beruf und Privat“ und „Umgang mit Mobbing“. Außerdem geht Sparkasse Mittelfranken Süd auf das Thema „Meine Finanzen“ näher ein. Auch im neuen Jahr werden die jungen Azubis am Workshop „Arbeitssicherheit und Brandschutz“, der Feuerwehr Roth ihren Spaß haben.

Im Anschluss geht es abwechslungsreich mit dem Thema „Nachhaltigkeit – Besichtigung einer Kläranlage“ weiter. Silke Rabus von der Firma FATH GmbH spricht zum Thema „Zeit- und Selbstmanagement“.

Nicht fehlen im Stundenplan der Azubi Akademie darf auch „Gesunde Ernährung“. Das von den Auszubildenden geschätzte Thema wird von der Hauswirtschaftslehrerin Ute Mahl vom Rother Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten gestaltet.

Den Abschluss der Serie übernimmt Ralf Ehrentreich von der AOK Schwabach, welcher den Fokus auf die wesentlichen Grundzüge des Sozialversicherungsrechts legt. Da dies auch ein Prüfungsfach in der Berufsschule ist werden die Teilnehmer also auch noch „fit für die Prüfung“ gemacht.

 

 

Informationen zur BDS Azubi Akademie:

BDS Mittelfranken,

Geschäftsführerin Andrea Rübenach,

Tel.: 0911/9413160

E- Mail: andrea.ruebenach@bds-bayern.de

und

Landratsamt Roth, Wirtschaftsförderung,

Thomas Pichl,

Tel.: 09171/81-1326

E- Mail: thomas.pichl@landratsamt-roth.de

 

 



Weitere Informationen und Material zum Thema finden Sie auf der rechten Navigationsleiste.


« zurück
Link zu contentXXL
©Landratsamt Roth 2019
generiert am 08.12.2019 01:20:06 ­