WANDERTIPPS GEMEINDE KAMMERSTEIN

KammerSTEINPILZpfad


Eine Wanderung auf einem besonderen Lehrpfad inmitten reizvoller Landschaft für die ganze Familie.

Die beste Gelegenheit zur Kontaktaufnahme mit Pilzen bietet die Natur selbst. Der KammerSTEINPILZpfad verläuft inmitten reizvoller Landschaft auf einer Strecke von ca. vier Kilometern, größtenteils auf historischen Waldwegen. Der Einstieg befindet sich an der 2013 errichteten Jakobuskapelle. Sie ist zugleich Wegmarke für Besucher des Sagenwanderweges am Heidenberg als auch für Pilger des überregional verlaufenden Jakobusweges.

Entlang des Pilzpfades sind zehn so genannte Pilznester (PN) aufgestellt, die spannende Einblicke in das Reichder Pilze eröffnen. Steinpilz Börni wartet jeweils mit einer kurzen Quizfrage auf. Bei PN04 sind vor allem Kinder eingeladen, sich an interaktiven Elementen spielerisch auszuprobieren.

Vorbei an Wiesen und Weihern, lädt am Scheitelpunkt bei PN06 ein Spielplatz zum Verweilen ein. Ab dann geht es in das Waldgebiet mit anspruchsvollem Gefälle zwischen PN09 und PN10. Der Pfad ist an dieser Stelle nicht barrierefrei. Wer den steilen Abschnitt umgehen möchte, zweigt ganz einfach vorher am Wegweiser hin zu PN04 ab.


Pilznester [PN]
PN 0 Entstehung Pilzpfad & Pilzsage – Der Einstieg in den Pfad
PN 1 In die Pilze gehen – Pilzesammeln früher und heute
PN 2 Pilzstrukturen – Beschreib mir eine Form und ich nenne Dir einen Pilz
PN 3 Wo der Pilz Zuhause ist – Tief hinab und hoch hinaus
PN 4 Animationstafel: Mit Pilzen „Spielen“ – Ein interaktives Pilzbuch
PN 5 Wie die Pilze zu ihrem eigenen Reich kamen – Eine Urgeschichte
PN 6 Goldene Regeln für Pilzsammler – Tipps und Tricks
PN 7 Pilzstandort Kiefern und Fichten – Guck mal was da wächst
PN 8 Pilzstandort Birken, Eichen, Buchen – Bäume und ihre Pilzbegleiter
PN 9 Kreislauf des Lebens – Pilze als Öko-Recycler im Wertstoffhof der Natur
PN 10 Nützlinge und Schädlinge – Eine Frage des Standpunktes und -ortes

 

Interaktive Kartenanwendung:

GPS-Daten:

» Plandaten für GPS-Gerät (Bitte mit der rechten Maustaste anklicken und "Ziel speichern unter" auswählen.)

 

Länge und Gehzeit:

4 km / 2 Std. inkl. Pausen an den Infoständen

 

Ausgangspunkt:

Jakobuskapelle bei Kammerstein

 

Besonderheiten:

Auf dem KammerSTEINPILZPFAD finden regelmäßig Führungen statt. Diese werden im » Veranstaltungskalender rechtzeitig bekannt gegeben. Gruppen können auf Anfrage auch Einzelführungen buchen. Informationen hierzu bei der Gemeinde Kammerstein, 09122 9255-0.

 

Karten:

Landkreiswanderkarte "Schwabachtal/Reichswald" sowie eigenständiger Flyer KammerSTEINPILZpfad

 

Der KammerSTEINPILZpfad wurde von » LEADER gefördert.



Weitere Informationen und Material zum Thema finden Sie auf der rechten Navigationsleiste.


« zurück
Link zu contentXXL
©Landratsamt Roth 2019
generiert am 18.08.2019 17:03:39 ­