ARTIKEL

Am Muttertag ins Museum!


Anlässlich des Internationalen Museumstags am Sonntag, den 13. Mai öffnet das Archäologische Museum in Thalmässing bei freiem Eintritt seine Türen. Interessierte Besucher sind zudem um 14 Uhr zu einer kostenlosen Führung durch das Museum eingeladen. Das Museum ist von 10 bis 12 und von 13 bis 16 Uhr geöffnet.

Familie im Museum Thalmässing30. Geburtstag des archäologischen Museums

Warum nicht am Muttertag mal einen Ausflug ins Museum machen? Hierfür bietet sich das Fundreich Thalmässing perfekt an. Es besteht aus den drei Bausteinen: Archäologisches Museum, Lebendiges Geschichtsdorf Landersdorf und Archäologischer Wanderweg, der durch reizvolle Landschaft zu den Fundstätten am Jurarand führt.

Im Juli 1988 wurde das archäologische Museum in Thalmässing eröffnet. Der Museumsgründung voraus gingen die Ausgrabungen bei Thalmässing-Landersdorf Anfang der 1980er Jahre. Bei diesen Grabungen wurden viele spektakuläre Funde gemacht wie die „Schöne von Landersdorf“ oder der „Rinderanhänger“, die jetzt im Museum zu besichtigen sind. Am Internationalen Museumstag am kommenden Sonntag ist anlässlich des 30jährigen Museumsjubiläums der Eintritt kostenlos. Der Internationale Museumstag wurde 1977 ins Leben gerufen und möchte auf das breite Spektrum der Museumsarbeit und die thematische Vielfalt der vielen Museen in Deutschland aufmerksam machen.

 

Prospekt zum Jubiläumsprogramm

Das Museum ist von Dienstag bis Sonntag und an Feiertagen jeweils von 10 – 12 Uhr und 13 – 16 Uhr geöffnet. Hinweise zu Veranstaltungen rund um das Museum enthält der Prospekt  „Fundreich Thalmässing – Veranstaltungen und Führungen 2018“. Er kann auch unter www.urlaub-roth.de  in der Rubrik „Publikationen & Downloads“ heruntergeladen oder kostenlos beim Landratsamt Roth, Kultur und Tourismus, Tel. 09171 81-1329 angefordert werden.



Weitere Informationen und Material zum Thema finden Sie auf der rechten Navigationsleiste.


« zurück
Link zu contentXXL
©Landratsamt Roth 2018
generiert am 23.05.2018 07:29:21 ­