INFORMATIONEN ZUR KFZ-ZULASSUNG

Rote Dauerkennzeichen für Händler


Sie sind Kfz-Händler oder haben eine Kfz-Werkstatt?

  • Formloser Antrag (bei der Zulassungsstelle erhältlich)
  • Gültiger Personalausweis oder Reisepass
  • Firmen (juristische Personen): Handelsregisterauszug, Gewerbeanmeldung, Ausweis der unterschriftenberechtigten Person (Geschäftsführer, Prokurist)
    Vereine: Vereinsregisterauszug, Ausweis der unterschriftenberechtigten Person (Vorstand)
    GbR: Gesellschaftervertrag, Ausweis der unterschriftenberechtigten Person lt. Vertrag Gewerbeanmeldung
    Einzelfirmen: Gewerbeanmeldung
  • Vollmacht für Beauftragte, sowie deren Ausweis bzw. Pass
  • Führungszeugnis (Behördenauskunft) bei der Wohnsitzgemeinde beantragen
  • Auszug aus Verkehrszentralregister (Auskunft wird von uns online eingeholt)
  • Versicherungsbestätigung (EVB-Nummer) für "Rotes Kennzeichen" § 16 FZV

Wichtig:

Da vor Zuteilung zuerst der Sachverhalt und die tatsächliche Notwendigkeit überprüft werden müssen, ist es grundsätzlich notwendig, dass Sie vor Antragstellung bei uns vorsprechen.

Grundgebühr: 102 EUR
Zusätzlich 0,30 EUR pro benötigte Siegelplakette

 



Weitere Informationen und Material zum Thema finden Sie auf der rechten Navigationsleiste.


« zurück
Link zu contentXXL
©Landratsamt Roth 2020
generiert am 04.04.2020 00:57:30 ­