STICHWORTSUCHE
Suche nach Stichworten:
Wählen Sie hier den Anfangsbuchstaben des gesuchten Stichworts!

A BC D E F G H I J K L M N O P
Q
R S T U V W
X
Y
Z

Stichwortsuche

Sammlungserlaubnisse

Das Sammlungsgesetz ist mit Wirkung zum 01.01.2008 ersatzlos aufgehoben.

Für Sammlungen jeder Art (Straßen- oder Haussammlungen zu Geld- oder Sachspenden) ist daher keine Erlaubnis mehr erforderlich. Es ist somit die Entscheidung jedes einzelnen Bürgers, wem er eine Spende zukommen lassen will. Allerdings besteht für Bürgerinnen und Bürger die kostenfreie Möglichkeit, sich bei Zweifeln (z. B. über die Seriosität der Sammlungsorganisationen und der Bonität der Sammlungen) an das Deutsche Zentralinstitut für soziale Fragen (DZI) in Berlin (Internet-Adresse: http://www.dzi.de) zu wenden, das nach genauer Prüfung der Bilanzen an steuerbegünstigte Organisationen ein Spendensiegel vergibt. Informationen zu einzelnen Sammlungsorganisationen sind auch beim Deutschen Spendenrat e. V., Berlin (Internet-Adresse: http://www.spendenrat.de), erhältlich. Jedem potentiellen Spender ist es daher möglich, sich ausreichend zu informieren und dann eigenverantwortlich zu entscheiden, ob er einer Sammlungsorganisation vertraut.
Link zu contentXXL
©Landratsamt Roth 2020
generiert am 17.02.2020 13:00:07 ­