AUSBILDUNG AM LANDRATSAMT ROTH

Nachwuchskräfte beenden erfolgreich ihre Ausbildung beim Landkreis


Am vergangenen Freitag erhielten die Verwaltungsfachangestellten-Azubis ihre Zeugnisse aus den Händen von Landrat Herbert Eckstein sowie den Vertretern der Personal- und Ausbildungsstelle Klaus Pechler und Eva Dorner.

Alle Nachwuchskräfte werden übernommen.

„Der Beruf und die Tätigkeiten im Landratsamt sind vielfältig – macht Euch auf den Weg, vieles kennenzulernen und bleibt neugierig“ gibt der Verwaltungschef seinen jungen Mitarbeitern mit. "Ihr hat einen guten Grundstock gelegt".

Alle Absolventen bleiben weiterhin Mitarbeiter des Landratsamtes Roth.

Novum Teilzeitausbildung

Unter den Absolventen ist auch die erste Auszubildende, die in drei Jahren in Teilzeit qualifiziert wurde: Der Spagat zwischen Familie, Schule und Landratsamt hat erfolgreich geklappt.

Kreisbauhöfe bekommen Nachwuchs.

Auch die beiden Auszubildenden zum Straßenwärter Andreas Sommer und Philipp Wurm haben ihre dreijährige Ausbildung erfolgreich abgeschlossen. Die beiden jungen Männer unterstützen zukünftig die Kreisbauhöfe in Abenberg und Hilpoltstein.

 

Es ist geschafft - die sieben ausgelernten Azubis des Rother Landratsamtes mit ihren Zeugnissen:
      

      

                                                         Unser Bild zeigt (von links nach rechts):

                                             Landrat Herbert Eckstein, Christina Schwab, Dominik Stöckl, Jessica Dümler, Marie Harrer, Michaela Endres, Personalleiter Klaus Pechler,

Tobias Schmidt, Sabine Lehner und stellvertretende Personalleiterin Eva Dorner.
     

Quelle: Landratsamt Roth



Weitere Informationen und Material zum Thema finden Sie auf der rechten Navigationsleiste.


« zurück
Link zu contentXXL
©Landratsamt Roth 2017
generiert am 23.09.2017 00:36:29 ­