Veröffentlicht am 14.03.2005

Orientierungshilfe für Existenzgründer gegeben


Das von der Wirtschaftsförderung des Landratsamtes Roth organisierte eintägige Existenzgründerseminar erwies sich, nach Auffassung der 43 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, als großer Erfolg. Landrat Herbert Eckstein zeigte sich erfreut über die positive Resonanz und unterstrich, dass der Landkreis seit vielen Jahren diese Gründerseminare mit Erfolg durchführt.

Landrat Herbert Eckstein spricht zu den Besuchern eines ExistenzgründerseminarsDas von der Wirtschaftsförderung des Landratsamtes Roth organisierte eintägige Existenzgründerseminar erwies sich, nach Auffassung der 43 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, als großer Erfolg. Landrat Herbert Eckstein zeigte sich erfreut über die positive Resonanz und unterstreicht, dass der Landkreis seit vielen Jahren diese Gründerseminare mit Erfolg durchführt. Ziel ist dabei stets, mit kompetenten Referenten Hilfe und Rat den Existenzgründungswilligen anzubieten.

Der Schritt in die Selbständigkeit setzt vielfältige Überlegungen und Entscheidungen voraus und verpflichtet potentielle Existenzgründer, bereits im Vorfeld zu unternehmerischem Handeln. Viele Neugründer stoßen in der Planungs- und Gründungsphase auf Probleme, deren Existenz sie vorher kaum voraussehen konnten. Fehler, die hier gemacht werden, sind häufig nicht nur für ein schnelles Scheitern verantwortlich, sie können auch die langfristige Entwicklung des Unternehmens negativ beeinflussen.

Ziel des Gründerseminares war es, sowohl Existenzgründern als auch jungen Unternehmen, in der Aufbauphase eine Orientierungshilfe zu geben.

Sprechtage der Aktivsenioren

Neben den ganztägigen Gründerseminaren bietet die Wirtschaftsförderung des Landratsamtes mindestens einmal im Monat einen Sprechtag an, die gemeinsam mit den Aktivsenioren Mittelfranken e.V. durchgeführt wird. Die nächsten Sprechtage finden am Donnerstag, 31. März, Donnerstag, 28. April sowie Mittwoch, 25. Mai und Donnerstag, 30. Juni 2005 statt. Telefonische Anmeldungen zu den Sprechtagen werden erbeten.



Weitere Informationen und Material zum Thema finden Sie auf der rechten Navigationsleiste.


« zurück
Link zu contentXXL
©Landratsamt Roth 2020
generiert am 30.03.2020 15:00:22 ­