AKTUELLES

Stromfresser entlarven - „ENA-Stromverbrauchsmessgeräte“

Nehmen Sie jetzt Ihren Stromverbrauch mit einem Stromverbrauchsmessgerät unter die Lupe. Entdecken Sie so die tatsächlichen Stromverbräuche Ihrer Elektrogeräte und ggf. die Spar-potentiale bei sich zu Hause. Das Strommessen funktioniert einfach und ohne Installationsaufwand. Ausleihen kostenlos!!
» mehr

Leuchtende Beispiele zusammengefasst in einem Koffer

ROTH – Sie halten über Jahrzehnte hinweg, verbrauchen dabei rund 85 Prozent weniger Strom als die klassische Glühlampe; sie beleuchten wohnlich-gemütlich genauso wie punktgenau oder sogar im Farbwechselspiel: LED-Lampen. Aber passen sie auch in die eigenen vier Wände? Der kostenfreie Service der EnergieBeratungsAgentur (ENA-Roth) und des Klimaschutzmanagements des Landkreises hilft dabei, diese Frage vor Ort zu beantworten. Ein „LED-Koffer“ zum Ausleihen und Testen macht`s möglich. Kostenlos zum Ausleihen!
» mehr

Energiesparen im Winter

Der diesjährige Winter ist in vollem Gange. Dann heißt es oft, Heizung voll aufdrehen und auf der Couch verkriechen. Dies kann jedoch schnell richtig teuer werden. Grund genug sich Gedanken darüber zu machen, Energiekosten einzusparen und gleichzeitig das Klima zu schonen!
» mehr

KLIMASCHUTZ wird im Landkreis Roth großgeschrieben! ENA macht Schule

Dipl.-Ing. Helmut Neuweg führt regelmäßig die Unterrichtsstunden für die ENA-Roth an den kreiseigenen Schulen durch. Zu Beginn bekamen die Schüler der 9. Klassen einen Einblick in die Funktionen der modernen Energieversorgung. Auf der Baustelle des Gymnasiums Hilpoltstein konnte am praktischen Beispiel die Notwendigkeit und die Funktion von modernen Wärmeschutzmaßnahmen präsentiert werden.
» mehr

Heizen mit erneuerbaren Energien und Optimieren der Heizwärmeverteilung

Die Bundesregierung unterstützt im Rahmen der „Förderung von Maßnahmen zur Nutzung von erneuerbaren Energien im Wärmemarkt“ den Austausch bestehender Heizkessel gegen Heiztechniken mit erneuerbaren Energieträgern und zusätzlich/oder die Installation von thermischen Solaranlagen mit lukrativen Zuschüssen.
» mehr

10.000-Häuser-Programm - EnergieBonusBayern

Bayern fördert seit September 2015 innovative Haustechnik bei Neubau und Sanierung von privaten energieeffizienten Ein- und Zweifamilienwohngebäuden. Außerdem wird die Errichtung bzw. Sanierung besonders energieeffizienter Wohngebäude und der vorzeitige Austausch von Heizungsanlagen gegen moderne effiziente Heizkessel gefördert.
» mehr

Gelungene Dachsanierung – mit Hilfe eines KfW-Förderdarlehens

Es gibt viele Möglichkeiten seine Heiz- und Energiekosten zu sparen und gleichzeitig etwas für den Klimaschutz zu tun. Eine davon ist die Sanierung am Eigenheim. Besonders das Dach ist fortwährend Wind und Wetter ausgesetzt. Eine Dachsanierung lohnt sich.
» mehr

Energetische Sanierung eines Zweifamilienhauses zum KfW-Effizienzhaus 115 in Abenberg

Ein Erfahrungsbericht mit praktischem Beispiel von Achim Kretschmer, Dipl.– Ing. Architekt aus Abenberg, zur Energetische Sanierung eines Zweifamilienhauses zum KfW-Effizienzhaus 115.
» mehr

Bürgerberatungen der ENA in den Gemeinden

Viele Kommunen im Landkreis bieten ihren Bürgern einen persönlichen kostenfreien Beratungsservice der ENA-Roth in ihrem Rathaus an. Bitte melden Sie sich im Vorfeld in Ihrer Gemeindeverwaltung für einen Beratungstermin an.
» mehr

Interview mit Energie-Experte Timo Leukefeld

Muss Energiesparen mit „Komfortverlust“, mit „sich-Einschränken“ zu tun haben? „Nein. Ganz und gar nicht. Im Gegenteil: Wer mit Energie bewusst umgeht, gewinnt an Lebensqualität.“ Das sagt der Experte für regenerative Energien, Timo Leukefeld.
» mehr
Link zu contentXXL
©Landratsamt Roth 2017
generiert am 28.03.2017 19:49:47 ­